Randspalte

Inhalt

Konzert: «The WHO Trio»

19. Juni 2018
  • Da powert der Swing, da wird subtil konstruiert und clever strukturiert, da wird Spannung aufgebaut und wieder gelöst – von der Schönheit zum Wahnsinn. Dicht, schlüssig und eingängig sind die Stücke, welche die beiden Schweizer Michel Wintsch und Bänz Oester mit dem amerikanischen Drummer Gerry Hemingway hervorzaubern. WHO steht für zeitgenössischen Jazz, der gleichsam stark und sensibel ist.

    Michel Wintsch, Klavier; Bänz Oester, Bass; Gerry Hemmingway, Schlagzeug. Ein Anlass in Kooperation mit Moods Zürich.

    Im Rahmen der Festspiele Zürich (1.–24.6.2018)

  • KategorieKonzert
    PreisCHF 35/30
    VeranstaltungsortSommerpavillon
    Anfangszeit19.30h
    Endzeit21.00h
    Hinweise

    Das Museumscafé ist bis Konzertbeginn geöffnet.

     

    Vorverkauf »

Agenda

Agenda