Randspalte

Inhalt

Aus der Sicht der Kuratorin: Esther Tisa

19. Januar 2019
  • Seit zehn Jahren befasst sich die Provenienzforscherin und Historikerin, Esther Tisa, mit der Sammlung des Museum Rietberg. Mit welchen Fragen ist sie in ihrem Forschungsalltag konfrontiert? Wie unterscheiden sich die Debatten zur NS-Raubkunst von derjenigen zu Objekten aus der Kolonialzeit?

    Führung mit der Kuratorin durch die Sammlungsintervention «Die Frage der Provenienz – Einblicke in die Sammlungsgeschichte».

  • KategorienFührung
    Die Frage der Provenienz
    Preis--
    VeranstaltungsortSmaragd
    Anfangszeit12.00h
    Endzeit13.00h
    Hinweise

    Im Eintrittspreis inbegriffen.

    Platzzahl beschränkt, Anmeldung erforderlich.

     

    Anmeldung »

Agenda

Agenda