Randspalte

Inhalt

Freundeskreis Alice Boner

  • Erhalt des Alice Boner Instituts in Varanasi, Indien

    Die Schweizer Künstlerin, Sammlerin und Wissenschaftlerin Alice Boner (1889–1981) liess sich 1936 in der alten Pilgerstadt Varanasi, im Nordosten Indiens nieder. Sie mietete direkt am Ganges ein Haus und lebte dort bis zu ihrer Rückkehr in die Schweiz. Alice Boner entschied sich, das Haus nach ihrem Tod mit dem Ziel zu erhalten, dass ihre Forschungsarbeit fortgesetzt wird. Das Alice Boner Institut wurde aus diesem Grund gegründet und existiert bis heute.

    Das Institut befindet sich am Assi Ghat, an der Einmündung des Flusses Assi in den Ganges. Das Haus wird daher auch Assi Sangam Haus genannt. Es ist noch heute ein Ort, an dem der kreative Geist von Alice weiterlebt. In Zusammenarbeit mit Pro Helvetia bietet das Institut Arbeitsplätze für Kulturschaffende aus aller Welt. Es beinhaltet Alice Boners Bibliothek und zahlreiche Gästezimmer. Das Institut wird von der Boner Stiftung für Kunst und Kultur sowie weiteren privaten Spendern getragen.

    Um das Institut finanziell zu unterstützen, gründete die Rietberg-Gesellschaft 2014 den Freundeskreis Alice Boner.

  • Beitritt zum Freundeskreis

    Der Freundeskreis verbindet primär Personen, die sich für den Erhalt des Alice Boner Instituts in Varanasi engagieren möchten. Darüber hinaus unterstützt er ausgewählte Projekte wie Ausstellungen oder Publikationen über Alice Boner.

    Der «Freundeskreis Alice Boner» ist der Rietberg-Gesellschaft angegliedert. Die Verwaltung erfolgt über das Museum Rietberg Zürich. Der Beitritt zum Freundeskreis steht auch Nicht-Rietberg-Mitgliedern offen.

    Freunde werden regelmässig über laufende Projekte informiert und sind jederzeit herzlich willkommen, diese vor Ort zu begutachten. Die Richtlinie für den Jahresbeitrag liegt bei CHF 500. Aber natürlich sind sowohl kleinere wie grössere Beiträge in Form von Spenden herzlich willkommen. Der Freundeskreis freut sich über jede Zuwendung.

    Das Museum Rietberg stellt eine Spendenbescheinigung aus, die für steuerliche Abzüge anerkannt wird. Jahresbeiträge und Spenden können über folgendes Konto eingezahlt werden:

    Credit Suisse Konto-Nr. 80-500-4
    IBAN CH61 0483 5040 7177 7100 4
    Referenz: Gesellschaft für das Museum Rietberg, c/o Museum Rietberg, 8002 Zürich
    Vermerk: Freundeskreis Alice Boner

     

     

    Kontakt

    Dr. Johannes Beltz 
    Leitung Kuratorium, Kurator Indien, Südostasien
    Gablerstrasse 15, 8002 Zürich
    johannes.beltz@zuerich.ch

    T. +41 (0)44 415 31 04

Agenda

Agenda