Randspalte

Inhalt

Offene Werkstatt

coverbild_offenewerkstatt_644x200px

Die Türen der Offenen Werkstatt stehen jeden Sonntag für kleine und grosse Kunstfreunde offen. Fremde Objekte aus Asien, Afrika, Amerika und Ozeanien stehen beim gemeinsamen Gestalten im Mittelpunkt und dienen der Inspiration, eigene Ideen umzusetzen. Unter Anleitung werden unterschiedliche künstlerische Techniken vorgestellt, die zum Experimentieren und Selbermachen einladen.

Die einzelnen Werkstätten finden Sie in unserer Agenda unter dem jeweiligen Datum.

Türöffnung: 10.45h / Letzter Eintritt: 14.30h
Angebot für alle ab 5 Jahren.
Ohne Anmeldung

Agenda »

 

Flaschentaucher

7. Mai 2017 – 27. August 2017 (geschlossen 30.7. + 6.8.2017)

 Flaschentaucher_312x219

Der französische Archäologe Franck Goddio und sein Team tauchen in den Meerestiefen vor der ägyptischen Küste, um die versunkenen Städte Thonis-Herakleion und Kanopus zu erkunden. In der Offenen Werkstatt wird in einer mit Wasser gefüllten Flasche auch ein selbst kreierter Flaschentaucher abtauchen und sich wie von Zauberhand auf und ab bewegen.

Zur Ausstellung: «Osiris – Das versunkene Geheimnis Ägyptens»¨

 

Indische Geschenkkarten

3. September 2017 – 17. Dezember 2017

 Indische_GK_312

Die Schweizer Künstlerin, Mäzenin und Kunsthistorikerin Alice Boner lebte über 40 Jahre in Indien. Ihr gesamter fotografischer Nachlass, ihre Kunstwerke und Tagebücher werden in der Ausstellung «Alice Boner in Indien – Ein Leben für die Kunst» gezeigt. Mit indischen Holzstempeln werden Geschenkkarten bedruckt und dazu reich verzierte Couverts gestaltet. 

Zur Ausstellung: «Alice Boner in Indien – Ein Leben für die Kunst»

 

Impressionen

Bild 1

Bild 5

Bild 3

Bild 9

Bild 6

Bild 2

Bild 7 Bild 4

Bild 8

 

Mit Unterstützung von Novartis

Agenda

Agenda